Calpe


Wenn Sie ein Ferien-Appartement in Calpe buchen möchten, können Sie das auf unserer Website online und in fünf Minuten machen, sicher und zuverlässig.

Ein Urlaub in Calpe ist ein Aufenthalt in einer besonders privilegierten Umgebung.

Calpe ist eine der magischen Ecken der Costa Blanca, besonders bekannt für seine wunderbaren Sandstrände. Es bietet zugleich die Annehmlichkeiten einer modernen Stadt und den Charme eines Fischerdorfes, diesen reizvollen Kontrast können Sie beim Aufenthalt in einem unserer Appartements selbst erleben. 

Auch die Landschaft ist voller Gegensätze – zu einer Seite das Meer, auf der anderen die Berge. Und zudem ragt mitten aus dem Meer ein mächtiger Felsen – wenn Sie sich die kleine Mühe machen, den Peñón de Ifach zu besteigen, werden Sie den Ausblick von seiner Spitze aus nicht mehr vergessen.

Gleichzeitig können Sie von Ihrem Appartement aus die Strände und Buchten, zertifiziert mit den ISO-Qualitätsnormen 9001 und 14001 für Management und Umweltqualität, genießen. Einige wurden zusätzlich mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Folgende Buchten können wir besonders empfehlen:

  • Cala El Racó: Hierher gelangen Sie nur über das Meer. Die Bucht ist perfekt für einen Tauchnachmittag.
  • Cala del Penyal: Vom nördlichen Fußende des Peñón de Ifach führt ein kleiner Weg zu dieser kleinen, stillen Bucht, die geeignet ist für Unterwassersport, Fischen oder Spaziergänge.
  • Cala Morelló: Wie ein natürlicher Pool, ohne Wellen, liegt diese kleine Bucht zwischen dem Strand Arenal-Bol und dem Peñón de Ifach. Sie ist leicht von der Strandpromenade, dem Paseo Marítimo, aus, erreichbar.

En cuanto a playas, destacan:

  • Playa Arenal-Bol: Dieser beliebte und belebte lange Sandstrand mit seiner ausgezeichneten Infrastruktur ist ein Muss bei Ihrem Ferienaufenthalt. Er wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.
  • Playa Fossa-Levante: Auch dieser Stadtstrand ist sehr beliebt. Mit seinem feinen weißen Sand und dem sanften Wellengang gehört er zu den besten Stränden der Costa Blanca.
  • Playa Cantal Roig: Dieser kleine Sandstrand liegt gleich beim Fischhafen vonCalpe. Auch in der Hochsaison lässt es sich hier ruhig, abseits der Massen, entspannen – mit großartigem Ausblick auf den Roten Felsen, den Cantal Roig, und den Peñón de Ifach.
  • Playa de Puerto Blanco: Der Sand- und Kiesstrand beim Sporthafen Puerto Blanco ist für Urlaubsgäste, die Ruhe suchen, der perfekte Platz. In aller Abgeschiedenheit eröffnet sich hier ein spektakulärer Ausblick auf die Skyline von Calpe und den Peñón de Ifach.

Haben Sie sich entschieden? Sie sollten jedenfalls wissen: Mit einem Ferien-Appartement in Calpe wird Ihnen niemals langweilig.

Wenn Sie gerne Sport machen, sind Sie hier genau richtig. Die Verbindung von Meer und Gebirge bietet unzählige Möglichkeiten für Sport und Freizeit. Auch unser kulturelles Angebot wird Sie interessieren.

Unsere Tipps für Sie:

Schnorcheln: Die prächtige Unterwasserwelt an den Stränden von Calpe ist perfekt für die Ausübung dieses Sports. Für Anfänger gibt es mehrere Wassersportclubs unweit unserer Ferien-Appartements. Außerdem organisiert das Tourismusamt Schnorchel-Exkursionen (inkl. Leih-Ausrüstung) zu günstigen Preisen.

Wandern: Es gibt in der Region von Calpe zahlreiche Wanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Da ist zum Beispiel der Rundwanderweg auf der Sierra de Oltá, oder ein Besuch der Vila d'Ifach, die im Naturpark Peñón de Ifach beginnt und bis zum Tunnel führt. Das Tourismusamt informiert Sie gerne.

Altstadt: Die Vergangenheit von Calpe wird Sie überraschen. Tauchen Sie in seine Legenden ein und geben Sie Ihrem Urlaub einen historischen Touch. Es gibt auch verschiedene, kostenlose Führungen durch die Altstadt, Informationen hat das Tourismusbüro.

Calpe bietet noch viele andere Sportarten, wie: Tauchen, Surfen, Stand Up Paddle Surf, Windsurfing, Kitesurfing, wakeBoard, Wasserski, wakeSurf, wakeSkate, Katamaran, Kajak, Kanu, BodyBoard, Jetski, Höhlentauchen, Mountainbike oder PsicoBlock (Klettern über dem Meer). 


Wenn der Tag noch nicht spannend genug war, bleibt immer noch das aufregende Nachtleben von Calpe

Es gibt zahlreiche Bars und Clubs in Calpe, ganz besonders in der Hochsaison.

  • An der Promenade des Arenal-Strands liegen viele unterschiedliche Bars. Wenn Sie vom Peñón de Ifach bis zum Ende der Promenade spazieren, kommen Sie an einladenden Bars mit Terrassen (einige mit Diskotheken innen) vorbei, wo Sie einen Mojito mit Blick auf den nächtlichen Strand genießen können: Das gehört zu den besten Augenblicken eines Calpe-Urlaubs.
  • Auch im Stadtzentrum gibt es ein Viertel mit zahlreichen Bars und Pubs für jeden Geschmack.

Noch mehr Gründe für ein Ferien-Appartement in Calpe

In Finestrat, nur 30 Autominuten von Calpe entfernt, befinden sich verschiedene Themenparks, die große und kleine Besucher erfreuen werden. Ob mit Familie, als Paar oder mit Freunden – wir empfehlen unbedingt einen ganzen Tag in einem dieser Freizeitparks: Terra Mítica, Terra Natura, Aqua Natura, Mundomar oder Aqualandia.


Sie haben sich für einen Ferien-Appartement in Calpe entschieden? Wir erklären Ihnen jetzt, wie Sie dorthin kommen:

  • Anreise per Auto: Nehmen Sie die AP7 bis zur Ausfahrt 64 (Altea Calpe)und dann die Nationalstraße 332 bis nach Calpe,wenn sie von Richtung Alicante kommen. AP7 Ausfahrt in Benissa und dann die Nationalstrasse 332 bis nach Calpe.
  • Anreise per Flugzeug: Der nächste Flughafen ist Alicante (El Altet). Er liegt nur 50 Autominuten von Ihrem Ferien-Appartement in Calpe entfernt und wird von zahlreichen internationalen Fluglinien bedient.
  • Anreise per Zug: Der Bahnhof in Alicante ist direkt mit wichtigen großen spanischen Städten wie Barcelona oder Madrid (auch per AVE) verbunden. Eine Regionalbahn, der sogenannte Trenet de La Marina(TRAM),verbindet Alicante mit Calpe.
  • Anreise per Autobus: Die Autobusgesellschaft Alsa bietet von verschiedenen spanischen Städten aus eine Linienverbindung nach Calpe.